top of page

30 Jahre Sektion Osten

Die Sektion der Femmes Libérales Osten, die gegründet wurde im Jahre 1983, konnte am 20. September 2013 ihr 30jähriges Jubliäum feiern.


Zu diesem Anlass hatte das Komitee dieser Sektion sich etwas Besonderes einfallen lassen, und zwar ein grosses liberales Familienfest auf der Marie-Astrid. Pünktlich um 20.00 Uhr legte dann das imposante Schiff ab um sämtliche Teilnehmerinnen mit oder ohne Anhang auf eine nächtliche Fahrt mitzunehmen. Die Präsidentin der Sektion Osten, Odette BEREND, konnte den circa 130 Gästen einen Einblick in die zurückliegenden 30 Jahre geben, in denen die Sektion manche sehr erfolgreiche, aber auch stürmische Zeiten zu überstehen hatte, welche aber immer mit Bravour « umschifft » und überstanden wurden.


Die Nationalpräsidentin der Femmes Libérales, Simone BEISSEL, bedankte sich bei dieser Gelegenheit bei allen Mitgliedern der Sektion Osten für ihr gemeinsames Engagement und wünschte ihnen weiterhin viel Erfolg.


Den früheren Präsidentinnen, Irma KRIPPES, Liliane NEY, Marie-Paule BONENBERGER und Christiane LEY-SCHARTZ wurde ein Geschenk überreicht für langjährige Verdienste im Interesse der Femmes Libérales.


Bei einem vorzüglichen Essen, guter Unterhaltungsmusik mit Rol GIRRES & Marion WELTER konnte man während ein paar Stunden in lustiger Gesellschaft das Tanzbein schwingen oder sich mit alten und neuen Kontakten gut unterhalten.


Um 1.00 Uhr ging dann (leider) ein sehr schöner und entspannter Abend zu Ende.

Ich möchte mich an dieser Stelle den Worten der Präsidentin der « Femmes Libérales Sektion Osten » anschliessen und sagen oder noch besser schreiben :


« Vive les Femmes Libérales Osten »



Nicole SONTAG-HIRSCH




8 vues0 commentaire

Posts récents

Voir tout

留言


bottom of page